Das CMS-System, das Sie begeistern wird

Sie möchten kein mehrjähriges Studium absolvieren, um die Website selbst aktualisieren zu können. Es muss einfach und schnell gehen. Ganz gleich, ob Sie seit zwei Monaten das System nicht mehr verwendet haben. Sie wollen sich sofort wieder zurechtfinden und die Bedienung muss intuitiv sein. Denn nur so gibt es keine Hürden und Sie halten die Website wirklich aktuell.

Genau diese Philosophie verfolgt Scholl Communication mit dem CMS-System Weblication. Die Inhalte ändern Sie direkt auf der Webseite. Sie laden Bilder hoch und das System sorgt automatisch für die richtige Auflösung. Sie möchten schnell ein Video integrieren. Oder Sie gestalten eine Inhaltsseite mit mehreren Spalten, Bilder und Bildergalerie selbst anlegen, ohne dass Sie einen zweitägigen Kurs besuchen müssen.

Wie das genau funktioniert, haben wir ausschnittsweise für Sie mit kurzen Movies dokumentiert. Lassen Sie sich begeistern.

Wetter Grafik ist Weblication Partner
 

Im CMS ein Bild einfügen und zuschneiden

Mit dem CMS-System Weblication fügen Sie ganz einfach Bilder ein. Das Movie zeigt, wie ein Platzhalterbild eingefügt wird. Danach wird der Pfad auf das richtige Bild geändert. Nachträglich wird ein interessanter Ausschnitt des Bildes bestimmt. Es wird zur Anzeige eine Kopie des Bildes verwendet, die optimal auf die entsprechende Grösse angepasst wird. Das Original bleibt immer erhalten. Deshalb kann der Ausschnitt einfach wieder gelöscht oder verändert werden.


Automatische Bildanpassung und Spalten

Im CMS wird jedes Bild auf die optimale Ausgabe berechnet mit dem HD High-Definition Picture Rendering. Im Movie sieht man gut, wie das Bild angepasst wird, sobald die Spalte kleiner wird. 

Mit Spalten können Sie abwechslungsreiche Layouts zusammenstellen. Es gibt keine Einschränkungen mit vorgegebenen Templates. Gestalten Sie jede Seite individuell nach Ihren Bedürfnissen.


Im CMS Spalten kopieren und Elemente mit drag and drop verschieben

Im CMS-System können Sie mit Spalten umfangreiche Gruppen bilden. Es ist schneller und einfacher die Gruppen und Elemente zu duplizieren oder zu kopieren, um Inhalt zu erstellen. Danach verschieben Sie mit Drag and Drop die Gruppen an ihren Bestimmungsort. 

Natürlich können Sie auch neue Elemente einfügen, wie im Movie der Titel eingefügt wird. Ganze Gruppen können Sie auch in die Zwischenablage des CMS-Systems kopieren und auf einer anderen Seite wieder einfügen.

Mit den Techniken «Duplizieren» und «Kopieren» sparen Sie sehr viel Zeit.


Listen mit Dokumenten für den Download anlegen

Müssen Sie viele Dokumente zum Download anbieten, eignen sich im CMS-System Weblication Listen dafür. Kopieren Sie die Dokumente in einen Ordner auf dem Server über das CMS-System. Danach fügen Sie in der Inhaltsseite ein Listen-Element ein und konfigurieren mit einem Klick, dass der Inhalt des entsprechenden Ordners aufgelistet wird. Schon ist Ihre Liste mit Dokumenten erstellt.

Listen eignen sich auch zur Darstellung von Bilder und Inhaltsseiten.


Keyworddichte und Medienvorschau direkt im CMS-System

Für die Suchmaschinenoptimierung ist es wichtig, dass Sie zu jedem wichtigen Thema eine Inhaltsseite erstellen. Der Editor des CMS-Systems unterstützt Sie dabei, die Keyworddichte im Auge zu behalten. Damit vergessen Sie nicht, die Keywords in Bildbeschreibungen oder Titel zu setzen. Das CMS-System verfügt über noch weiterereichende Möglichkeiten, die Sie beim sogenannten SEO unterstützen.

Ebenfalls sehr nützlich ist die Medien-Vorschau direkt im Editor. So sehen Sie direkt,  wie der Inhalt auf einem anderen Gerät aussieht wie zum Beispiel auf einem Handy oder Tablett.


Starten Sie gleich jetzt und senden Sie uns eine kostenlose Anfrage für Ihre neue Website: Kontakt